Italiano English Français Deutsch Español russia

MIKROVERKAPSELUNG

Die Technologie, die als “Mikroverkapselung” definiert wird, ermöglicht innerhalb einer „Schale“ jeden fettlöslichen Wirkstoff festzuhalten und diese vor äußeren Stoffen zu schützen. Unser Unternehmen ist in der Lage Labormengen (1kg) von bis zu 8 Tonnen pro Tag zu produzieren.
Die Mikrokapseln Druckfarben reichen von Größen von 1 bis 10my. Sie werden „Slurry“ auf Wasserbasis oder in Pulverform geliefert.
Ein aktiver Wirkstoff wird mikroverkapselt, um seine Freigabe zu kontrollieren und seine aktiven Eigenschaften zu erhalten, während er vor äußeren Einflüssen geschützt wird.

 Formaldeide Free

Eigenschaften der Mikroverkapselung:

-erhöht die Dauer und kontrolliert die Freigabe  des enthaltenen aktiven Wirkstoffes

-schützt vor einem besonderen schädlichen Umfeld (Hitze, Säuren, PH)

-verringert den Verlust während des Arbeitsprozesses

 

„Intelligente” Textilien
Die Mikrokapseln Druckfarben sind dank ihrer geringen Größe von weniger als 10 my. und der Resistenz gegenüber Hitze mit Temperaturen von mehr als 300 Grad für Spezialanwendungen geeignet, wie das Einfügen in Gewebe von Textilien, Garn, Damenstrumpfhosen, etc... durch Einarbeitung in die Gewebestruktur, Aufarbeitung oder in einem zweiten Schritt durch Aufsprühen oder mithilfe von industriellen Waschmaschinen.
Neben Düften können aktive Wirkstoffe wie VITAMIN E, ALOE, GINSENG, ACEROLA, KAFFEIN, ANTIBAKTERIELLE MITTEL, ANTI-MOSKITO-MITTEL, GERUCHSBEKÄMPFENDE STOFFE in Mikrokapseln verwendet werden.

 

Papierindustrie
Die Papierindustrie zeigt ein bedeutendes Interesse an der Mikroverkapselung bei der Produktion von duftendem Papier für Notizbücher, Agenden, Toilettenpapier, Geschenkpapier…Im Gegensatz zum Parfüm im freien Zustand, dass nach kurzer Zeit verduftet (sowohl während der Herstellung des Papiers als auch während der Verpackung und der Lagerung im Warenhaus), ermöglicht die Mikroverkapselung die Verwendung einer kleineren Duftmenge, wobei die Parfümierung über die Dauer erhalten wird, sowohl während der Produktion als auch während der Verarbeitung und der Lagerung des Papiers.
Dies wird ermöglicht, da die Mikrokapseln als winzige Behälter dienen, die verhindern, dass das Parfüm während der verschiedenen Arbeitsprozesse verdunstet. Generell werden die parfümierten Mikrokapseln im sogenannten „Size Press“-Stadium eingefügt, da sie sich perfekt mit dem Wasser der Papierfabrik vermengen. Der Prozentanteil der mikroverkapselten Aromen, der hinzugefügt wird, wird auf Basis des gewünschten Aromas entschieden. Wir können unsere Düfte liefern, aber auch die mikroverkapseln, die bereits in freiem Zustand verwendet werden.

 

Herstellung von Weichspülern
Die neueste Generation der Weichspüler verwendet die Mikroverkapselung zur Erhöhung der dauerhaften Resistenz der im Weichspüler enthaltenden Düfte.
Die Mikrokapsel widersteht den hohen Temperaturen der Waschmaschine, dem Stress durch das Schleudern, dem Trocknen. Wenn das Kleidungsstück, das zuvor mit dem „mikroverkapselten“ Weichspüler gewaschen wurde, schließlich gebügelt wird, lassen die Mikrokapseln aufgrund des mechanischen Aufbrechens durch das Bügeleisen einen Teil ihres Inhalts frei, und verleihen dem Kleidungsstück so seinen Duft. Während der Verwendung des behandelten Kleidungsstücks erfolgt ein abschließendes Aufbrechen und die darauffolgende Freisetzung des enthaltenen Dufts, wodurch die Textilien über viele Tage hinweg parfümiert bleiben, und nicht mehr nur für einen Tag, wie man das von normalen Weichspülern gewohnt war. Weitere Behandlungen mit dem „mikroverkapselten“ Weichspüler führen zu einer Erhöhung der Intensität des Parfüms, da es fast unmöglich ist alle in einem Textil enthaltenen Mikrokapseln bei der normalen Verwendung zu zerbrechen.

 

Klicken Sie hier und laden Sie das technische Datenblatt der Mikrokapseln auf Wasserbasis herunter
Klicken Sie hier und laden Sie das technische Datenblatt der Mikrokapseln in Pulverform herunter